Vorcheck - Überprüfen von Motivation und Vermittlungsbereitschaft

Dauer:
2 Monate

Inhalte:

  • Anamnesegespräch
  • Bewerbungsvorbereitung
  • Engpassanalyse und -bearbeitung
  • Bewertung der Mitwirkung
  • leistungsdiagnostische Motivationsprüfung
  • Analyse von Kommunikationsmustern nach Satir
  • individuelle Stellenrecherche
  • teilnehmerspezifische Kaltakquise
  • Hospitationssuche (Hospitation ca. 3 Tage)
  • Gruppenschulung
  • nach Bedarf Haus- oder Arbeitgeberbesuch
  • zeitnahes Reporting (per Telefon / E-Mail)
  • ausführlicher Abschlussbericht mit Empfehlung

Anschlussvermittlung möglich. (Sie folgt automatisch bei erfolgreicher Vermittlung im Vorcheck)

Zielgruppe:
Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung, der Deutschen Rentenversicherung Bund und der privaten Versicherungen,

  • bei denen die medizinische Reha im Wesentlichen beendet ist,
  • die umschulungsberechtigt sind oder
  • die Unterstützung bei der zielorientierten beruflichen Eingliederung benötigen,
  • bei denen begründete Zweifel an der Motivation bestehen.

Ziel:

  • Abklärung der Motivation / Vermittlungsbereitschaft
  • Abklärung der Vermittlungsfähigkeit bei Rentenvorhaben

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin! 0541 / 580 285 0